Lebensregeln für Mönche und Manager
17. Januar 2013

Rezension zu „Leben nach Maß“ von Petra Altmann und Odilo Lechner

Leben nach Maß

Wer sich mit einem der ältesten Lebensleitfäden unseres Kulturkreises, der Klosterregel des heiligen Benedikt, auseinandersetzen möchte, ist hier genau richtig.
Das Buch besticht vor allem durch seine sehr einfache, klar gegliederte, thematische Auslegung der Regel. Der hochwertige Einband und die liebevoll ausgesuchten Fotografien aus dem Klosteralltag sorgen für einen sehr guten haptischen und atmosphärischen Einstieg in das Thema.

Die Regel ist nicht komplett abgedruckt sondern wird zu verschiedenen Bereichen des Lebens zitiert und ausgelegt. Neben den grundlegenden Themen wie „Leben nach Maß“, „Grundhaltungen einüben“, „Leben mit anderen“ und „mit Störungen umgehen“, widmet sich ein ganzes Kapitel explizit dem Thema „Führungsaufgaben wahrnehmen“. Auch wenn man hier keine detaillierte Führungsmethodik erwarten darf, spricht es alle Menschen in Führungspositionen mit klarer und einfacher Sprache an. Der Text erläutert zum Beispiel die gegenseitige Verantwortung, die ältere und jüngere Mönche füreinander haben oder das gemeinsame Treffen von wichtigen Entscheidungen. Durch das Buch zieht sich die hoffnungsvolle Vision Benedikts positiven Menschenbilds, das Verantwortung teilt, Vertrauen ermöglicht und Verlässlichkeit einfordert.

Die beiden Autoren, die Journalistin Petra Altmann und der Abt Odilo Lechner, ergänzen sich sehr gut in ihrem Blick auf die Regel und ihrem Schreibstil. Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch, das Herz und Verstand anspricht ohne zu überlasten.

Sterne: 5 von 5

Auf Amazon ansehen

 

Rezension von Wertvolle Führung vom .

Schreibe einen Kommentar

Bitte lösen Sie diese Sicherheitsaufgabe. Eingabe als Ziffer. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.