Fachlicher Austausch in der Teamleiterrunde
10. April 2014

„In unserer Teamleiterrunde stellt unser Abteilungsleiter immer wieder Fachfragen zur Diskussion. Da ich aus meiner vorherigen Tätigkeit über relativ gutes Fachwissen verfüge fällt es mir oft relativ leicht diese zu beantworten. Bei meinen Teamleiterkollegen kommt dies nicht immer gut an. Gerne kann ich mich auch etwas zurücknehmen, aber das hilft uns fachlich auch nicht weiter.“

In dieser Situation ist es wichtig selbst das zu tun was man für richtig hält ohne von den Kollegen dasselbe zu erwarten. Zweifellos wäre es wünschenswert, wenn alle Kollegen in der Lage wären fachlich auf Augenhöhe mitzudiskutieren. Letztlich kann diese Anforderung aber nur bedingt von einem Teamleiter auf der gleichen Hierarchieebene an die Teamleiterrunde herangetragen werden. Es ist die Aufgabe des Abteilungsleiters diese Erwartung zu formulieren, vorzuleben und einzufordern.

(Die im Blog dokumentierten Fragen sind Originalfragen von Führungskräften und stammen aus Führungsseminaren sowie aus meiner Tätigkeit als Unternehmensberater und Coach. Die Wiedergabe erfolgt anonymisiert und gekürzt.)