Vom 10.-12.10.14 besuchten zehn Führungskräfte und Unternehmer das Seminar „Wertvolle Führung – Mein Führungsstil“ im Kloster Himmerod bei Wittlich. Der Business-Coach Martin Uhl und Pfarrerin Friederike Kuhlmann-Fleck schickten die Teilnehmer dabei auf die Spurensuche nach den beiden Top-Managern der jungen Kirche: Petrus und Paulus

Ein stiller Petrus saß in einer Weidenkapelle und sinnierte über all das was er mit Jesus erlebt hatte und über seine Aufgabe als Fels der Kirche, ein umherstreifender Paulus mahnte mit lauter Stimme und Schwert in der Hand zur Umkehr und Mitarbeit bei der Expansion der Kirche. So begann für zehn Unternehmer und Führungskräfte am Freitagabend das Seminar: Wertvolle Führung – Mein Führungsstil im Kloster Himmerod.

Seminargruppe Mein Führungsstil
Seminargruppe „Mein Führungsstil“

Am Samstag wurden dann die beiden unterschiedlichen Charaktere dazu genutzt um eine Führungstypologie zu entwickeln. Petrus war ein ruhiger Fels mit einer Vorliebe für Ordnung und Strukturen und Paulus ein eher hitzköpfiger Draufgänger mit einem klaren Fokus auf Expansion. Diese beiden Archetypen stecken in jedem Menschen. In einem steckt etwas mehr Petrus und im anderen etwas mehr Paulus. Von Beiden haben die Führungskräfte gelernt sich selbst besser einzuschätzen, mit unterschiedlichen Mitarbeitern gut umgehen zu können und eine Balance zwischen bewahren und erneuern finden zu können. Auch besonders leistungsfähige Teams zeichnen sich oft durch eine gute Mischung beider Typen aus. Diese Erkenntnisse wurden am Sonntag in konkreten Umsetzungsmaßnahmen für den Führungsalltag festgehalten.
Das Seminar war soweit möglich in das Klosterleben eingebettet. Die Teilnehmer waren im Konventgebäude untergebracht und hatten die Möglichkeit Stundengebete, Messen und Abendveranstaltungen des Klosters Himmerod zu besuchen.
Genau diese Mischung kam bei den Teilnehmern sehr gut an und macht das Seminar zu etwas Besonderem. Deswegen ist auch bereits eine Fortsetzung für 2015 geplant. Der Business-Coach Martin Uhl will für die Weiterführung der Seminarreihe Wertvolle Führung im Kloster Himmerod das Thema Selbstführung und Nein-Sagen vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Bitte lösen Sie diese Sicherheitsaufgabe. Eingabe als Ziffer. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

3 comments

  1. Vielen Dank für das sehr spannende und informative Seminar zum Thema Mitarbeiterführung. Es war rundum eine gelungene Sache. Nicht zuletzt dank eurer professionellen Organisation und Leitung. Respekt!
    Erste neue Erfahrungen konnte ich schon umsetzen und habe das Gefühl, dass diese gut ankommen.
    Auch nochmal vielen Dank an alle anderen Teilnehmer für ihre Offenheit und das liebevolle Miteinander. Ich denke nur positiv an unsere gemeinsamen Tage in Himmerod zurück. Helmut E.

  2. Bernadette Schier

    Vielen Dank nochmal, das war ein ganz starkes Seminar, das beste, das ich je mitgemacht habe.
    Ich wünsche Dir, lieber Martin, alles Gute und hoffe, dass Du im Team mit Friederike noch vielen, vielen anderen Führungskräften so gut und effizient weiterhelfen kannst.
    Helmuts Dank an die anderen Teilnehmer möchte ich mich ungebremst anschließen. Diese Gruppe hat viel Kraft.
    Salü, Bernadette

  3. Eine sehr gelungene Mischung aus spannendem Seminarinhalt und -thema, einer tollen Gruppe, in der sich jeder auf das Thema eingelassen und dafür geöffnet hat sowie einer Umgebung, in der man sich einmal wirklich „ausklinken“ konnte. Dafür herzlichen Dank an Martin und Friederike! Ich würde mich sehr freuen, bei einem der nächsten Seminare wieder mit dabei zu sein – und gerne auch die anderen Teilnehmer wieder zu treffen.
    Herzliche Grüße, Nadine