Die Seminarreihe Wertvolle Führung lädt Sie 2016 ins Kloster Marienstatt in den Westerwald ein. Das diesjährige Seminar für Führungskräfte hat das Thema „Gelingende Kommunikation“. Am 21.-22.Oktober können Sie lernen wie sie erfolgreich mit Mitarbeitern, Kollegen und Kunden kommunizieren.
Geredet wird viel – doch was kommt davon beim Gesprächspartner an? Und wie kann ich dafür sorgen, dass das was ich gedacht, gemeint und gesagt habe auch verstanden, akzeptiert und umgesetzt wird? – Kommunikation gelingt immer dann, wenn wir nicht nur sagen was passieren soll sondern auch bereit sind etwas von uns selbst preiszugeben. Es braucht einen vertrauensvollen Dialog auf Augenhöhe, der offenlegt was uns wirklich bewegt und antreibt.


Zielgruppe:
Geschäftsführer, Teamleiter, Projektleiter und Personalverantwortliche aus Wirtschaftsunternehmen, staatlichen und kirchlichen Organisationen und/oder in Verantwortung für Ehrenamtliche (z.B. Kirche, Gemeinde, Vereine)

Thema „Gelingende Kommunikation“:

Kloster Marienstatt
Kloster Marienstatt

„Das hab ich doch klar gesagt.“

„Warum macht wieder niemand das, was ich gesagt habe?“

„Wie oft muss ich das denn noch sagen?“

„Wer soll das gesagt haben?“

Vielleicht kennen Sie diese Gedanken aus ihrem Führungsalltag. Sie beschreiben die alltäglichen Erfahrungen in der Kommunikation mit Mitarbeitern und Kollegen. Oft gibt es Missverständnisse, Gesagtes kommt nicht an oder wird nicht verstanden. Kommunikation ist nicht so einfach wie es scheint. Sie ist ein komplexes Abbild unserer Gedanken und Absichten, ja sogar unserer innersten Wünsche und Bedürfnisse. Leicht sagt man etwas was man nicht meint oder meint etwas was man nicht sagt.

Bei diesem Seminar im Kloster setzen Sie sich mit ihrer persönlichen Grundhaltung auseinander, die dafür sorgt, dass Kommunikation gelingt. Sie lernen Methoden, wie Sie ihre Beobachtungen, Absichten und Wünsche so mitteilen können, dass sie verstanden und berücksichtigt werden. Sie werden bei der Anwendung ihrer Erkenntnisse unterstützt und können sie nach dem Seminar im Führungsalltag umsetzen.

Grundkonzept der Seminar-Reihe „Wertvolle Führung“ im Kloster:

Martin Uhl
Martin Uhl

Kombinieren sie den Aufenthalt an einem ganz besonderen Ort mit einem ganz besonderen Seminar. Gut erreichbar von Köln, Bonn, Koblenz und Siegen liegt das Kloster Marienstatt in zurückgezogener Lage im wunderschönen Westerwald. Mit seiner 800 Jahre alten monastischen Tradition bietet es einen optimalen Ort um sich von der Hektik des Alltags zu erholen. Als Referent begleitet sie der Wirtschaftspsychologe und Business-Coach Martin Uhl. Er wird seine Erfahrungen aus Führungskräfte-Coaching und -Training mit insgesamt weit über 1.000 Teilnehmern in das Seminar einbringen. Das Seminar lebt vom Austausch in der Gruppe und ist geprägt von großer Offenheit und Wertschätzung aller Beteiligten. Nach diesem Seminar im Kloster werden Sie gestärkt und ermutigt ihre Aufgaben wahrnehmen und die Impulse dieses Wochenendes in der Praxis umsetzen können.

Inhalte „Gelingende Kommunikation“:

  • Austausch mit anderen Führungskräften
  • Die Grundhaltung für gelingende Kommunikation kennenlernen
  • Methoden und Tools, damit Kommunikation gelingt erproben
  • Die Wirkung gelingender Kommunikation auf Beziehungen im Unternehmen reflektieren
  • Arbeit an konkreten Fallbeispielen aus ihrem Führungsalltag

Rückblick:

Nachbericht des Seminars 2015 mit Bildern und Teilnehmerkommentaren

Kooperationspartner:

Katholische Erwachsenenbildung - Themenschwerpunkt Arbeit

Der Erlös des Seminars kommt dem Kloster Himmerod zugute. Die Durchführung und Seminarorganisation erfolgt ehrenamtlich.

Anmeldeinformationen

Beginn: Freitag, 21.10.16 um 10:00 Uhr  Ende: Samstag, 22.10.16 um 17 Uhr

Teilnehmerzahl: 10 (die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung)

Ort: Kloster Marienstatt, 57629 Streithausen (Westerwald) zwischen Köln, Bonn, Koblenz und Siegen (www.abtei-marienstatt.de)

Übernachtung: In einfachen Einzelzimmern mit Dusche und WC im Gästehaus des Klosters

Seminargebühr inkl. Übernachtung und Verpflegung im Kloster:

380€ pro Person (inkl. USt.); bei Anmeldung bis zum 12. August 2016 abzüglich 50€ Sonderrabatt „Finaleinzug Europäischer Trainingspreis„; bei entsprechender Bedürftigkeit bzw. für Ehrenamtliche ist eine weitere Ermäßigung möglich, bitte kommen Sie dazu frühzeitig auf mich zu.

Anmeldeschluss: 15.09.2016

Infos & Anmeldung: Martin Uhl      Tel: 0221 259 059 23     Email: info@martinuhl.de